Wochenbettbetreuung

Ich betreue Familien nach normaler und vorzeitiger Entlassung sowie nach ambulanter Geburt.

 

Bei einem zirka einstündigen Hausbesuch kümmere ich mich um das Neugeborene und die neugewordene Mama. Hierbei kontrolliere ich, ob das Neugeborene sich wohlfühlt und normal entwickelt (Gewicht, Ausscheidungen, Haut, Atmung, Reflexe,...) und ob dein Körper sich gut erholt. Das mache ich indem ich deinen Körper achtsam untersuche und bei Bedarf alternativmedizinisch und bei Notwendigkeit schulmedizinisch unterstütze. Ich führe natürlich bei Bedarf auch die notwendigen Prophylaxen bei deinem Baby durch (Vitamin-K-Prophylaxe und Stoffwechselscreening) und verabreiche dir bei Indikation die Rhesusprophylaxe.

Nicht nur körperlich, sondern auch seelisch machst du in dieser Zeit eine sehr große Veränderung durch. Meine Sensibilität hilft mir dabei, deine Gefühle zu spüren, dich aufzufangen und dir deine Kraft zu zeigen.

 

Meist haben die Familien im Wochenbett viele Fragen, für die ich mir ausreichend Zeit nehme. In dieser spannenden Zeit möchte ich euch mit ganz viel Verständnis, Mitgefühl und Ruhe begleiten, damit sowohl Körper als auch die Psyche den Raum und die Zeit haben, sich an das neue Leben zu gewöhnen und zu erfreuen. 

 

Kosten: 100€ pro Hausbesuch

Stillberatung

Stillen kann vor allem in den ersten vier Wochen ganz schön kompliziert sein - für Mama und Baby. Oft hört man zusätzlich so viele verschiedene Meinungen und weiß dann selber nicht mehr, was  sich richtig anfühlt. Es ist mir eine Herzensangelgenheit dir Wissen zu vermitteln, ohne dich zu belehren - denn die wahren ExpertInnen seid du und dein Kind. 

Die Ursachen für Stillprobleme sind vielfältig. Die Brust muss sich erst an die neue Stimulation gewöhnen, das Baby lernt gerade zu trinken und hinzukommt die Müdigkeit. Vielleicht hast du auch das Gefühl, der Start in die Beziehung zwischen dir und deinem Kind ist nicht so abgelaufen, wie du es dir gewünscht hast. Das alles kann bei Mutter und Kind Frustration auslösen - das darf es auch! Aber: Es wird einfacher werden! 

Gemeinsam schätzen wir die Situation ein und überlegen uns, was die Ursachen für die Stillschwierigkeiten sind und wie wir das Stillmanagement verbessern können. Die Geduld lohnt sich - denn Stillen ist eine wirksame Prävention gegen zahlreiche Zivilisationskrankheiten, unterstützt die Rückbildung und fördert die Mutter-Kind-Beziehung nachhaltig. Meine Mama sagt immer, ihre Kinder zu stillen war eines der schönsten Erfahrungen, die sie je gemacht hat.

 

Kosten: 100€ pro Hausbesuch

gallery/7bd0a7b3136b68f0bcff0c6fcad3baae
gallery/q07a3114

Hebammenberatung

Nach dem Wochenbett bis zum ersten Geburtstag

Hebammen begleiten Familien bis zum ersten Geburtstag des Kindes - also weit über die Wochenbettzeit hinaus. Gerade im ersten Lebensjahr entwickelt sich das Kind so schnell, dass man ständig neue Veränderungen beobachtet, welche manchmal auch zu Unsicherheiten führen können.  Dann ist es angenehm, seine Hebamme nochmals an seiner Seite zu haben.

 

Kosten: 90€